Deutschland hat verloren!!!

Beiträge 1 - 10 von 10
  • Deutschland hat verloren!!!

    gruener (Luddit), 17.11.2020 23:31
    #1

    ... meinetwegen auch:

    'tschland hat verloren! oder ebenso gerne genommen: wir haben verloren. (groucho marx wäre dem ganzen irrwitz wohl begegnet mit this means war!)

    *****

    *****

    ich dachte, es sei einmal wieder an der zeit für einen neuen fußball-thread...

    *****

    ich nehme das heutige ausscheiden der deutschen mannschaft aus der nations league zum anlass, selbigen thread zu starten.

    0 : 6 gegen spanien.

    oder, um es mit den worten von norbert & und die feiglinge auszudrücken:

    Durch Deutschland weht ein kalter Wind
    Menschen hasten tränenblind
    Weil sie so verzweifelt sind
    In ganzen Land herum
    Sogar den Bäumen hängen die Blätter schlaff herunter wie Lametta
    Alle Vöglein singen Moll
    Ganz Deutschland beklagt sich immer wieder
    Und man fragt sich
    Wie es weitergehen soll
    Hmmm.....

    *****

    möge dieser thread ein steter bestandteil dieses forums werden und der deutschen fußballnationalmannschaft entsprechend viele niederlagen vergönnt sein... alles gemäß dem motto: fußball ist in etwa so spannend und erstrebenswert wie darmgrippe.

    in solchem sinne: weiter so!

  • RE: Deutschland hat verloren!!!

    W.I.Uljanow, 18.11.2020 01:18, Antwort auf #1
    #2

    Die Spanier habes es Österreich nachgemacht; das letzte 0 : 6 der deutschen Mannschaft gabs 1931. Österreich gewann damals aber auswärts in Berlin.

    Schlechtestes Spiel einer deutschen Nationalmannschaft, das ich je sah - ich habe mir dieses Match im Gegensatz zu den letzten beiden gegen Tschechien und die Ukraine angesehen, weil ich mit einem spanischen Sieg rechnete. Ich seh halt so gerne Deutsche verlieren...Innocent

    Und die Spanier spielten wirklich hervorragend, ob sie wirklich so gut sind, bleibt ob des inferioren Gegners abzuwarten!

    Ach ja, Darmgrippe geht vorbei, Fußball bleibt!

  • RE: Deutschland hat verloren!!!

    sorros, 18.11.2020 11:34, Antwort auf #2
    #3

    Die Spanuer habes es Österreich nachgemacht; das letzte 0 : 6 der deutschen Mannschaft gabs 1931. Österreich gewann damals aber auswärts in Berlin.

    Schlechtestes Spiel einer deutschen Nationalmannschaft, das ich je sah - ich habe mir dieses Match im Gegensatz zu den letzten beiden gegen Tschechien und die Ukraine angesehen, weil ich mit einem spanischen Sieg rechnete. Ich seh halt so gerne Deutsche verlieren...Innocent

    Und die Spanier spielten wirklich hervorragend, ob sie wirklich so gut sind, bleibt ob des inferioren Gegners abzuwarten!

    Ach ja, Darmgrippe geht vorbei, Fußball bleibt!

    Grauenhaftes Gekicke.
    Keine Agggressivität, kein Biß, kein Mumm.
    Passt zu dieser ganzen Generation.
    Ist halt Scheisse wenn eine ganze Generation nur mit weiblichem Verhalten aufwächst.
    Auf dem Platz hilft rumzicken nun mal nicht und ne Schwächlingsquote bei den Torchancen gibt es auch nicht.

    Mal schauen wie das wird, wenn die Flüchtlingskinder alt genug sind.
    Moukoko macht erste Hoffnungen. Da sollte auch mal wieder ein Verteidiger wie Ketsche rauskommen, auch wenn er Mohammed heißt.

  • RE: Deutschland hat verloren!!!

    gruener (Luddit), 19.11.2020 00:13, Antwort auf #2
    #4

    Die Spanuer habes es Österreich nachgemacht; das letzte 0 : 6 der deutschen Mannschaft gabs 1931. Österreich gewann damals aber auswärts in Berlin.

    Schlechtestes Spiel einer deutschen Nationalmannschaft, das ich je sah - ich habe mir dieses Match im Gegensatz zu den letzten beiden gegen Tschechien und die Ukraine angesehen, weil ich mit einem spanischen Sieg rechnete. Ich seh halt so gerne Deutsche verlieren...Innocent

    Und die Spanier spielten wirklich hervorragend, ob sie wirklich so gut sind, bleibt ob des inferioren Gegners abzuwarten!

    Ach ja, Darmgrippe geht vorbei, Fußball bleibt!

    dein post wirft u.a. zwei fragen auf:

    1. wurde ösiland vielleicht genau deswegen wenige jahre später zwangseingemeindet?

    2. ja, der für eine darmgrippe verantwortliche virusstamm ist in den allermeisten fällen eher harmlos und vergeht. beim fußball muss es sich demnach wohl um eine besonders aggressive covid-19-mutation handeln...

  • RE: Deutschland hat verloren!!!

    W.I.Uljanow, 19.11.2020 01:38, Antwort auf #3
    #5

    Die Spanuer habes es Österreich nachgemacht; das letzte 0 : 6 der deutschen Mannschaft gabs 1931. Österreich gewann damals aber auswärts in Berlin.

    Schlechtestes Spiel einer deutschen Nationalmannschaft, das ich je sah - ich habe mir dieses Match im Gegensatz zu den letzten beiden gegen Tschechien und die Ukraine angesehen, weil ich mit einem spanischen Sieg rechnete. Ich seh halt so gerne Deutsche verlieren...Innocent

    Und die Spanier spielten wirklich hervorragend, ob sie wirklich so gut sind, bleibt ob des inferioren Gegners abzuwarten!

    Ach ja, Darmgrippe geht vorbei, Fußball bleibt!

    Grauenhaftes Gekicke.
    Keine Agggressivität, kein Biß, kein Mumm.
    Passt zu dieser ganzen Generation.
    Ist halt Scheisse wenn eine ganze Generation nur mit weiblichem Verhalten aufwächst.
    Auf dem Platz hilft rumzicken nun mal nicht und ne Schwächlingsquote bei den Torchancen gibt es auch nicht.

    Mal schauen wie das wird, wenn die Flüchtlingskinder alt genug sind.
    Moukoko macht erste Hoffnungen. Da sollte auch mal wieder ein Verteidiger wie Ketsche rauskommen, auch wenn er Mohammed heißt.

    Zu weit weg, deshalb immer zu spät dran, Stellungsfehler und Fehlpässe en masse - die Spieler sind ja nicht so schlecht, wie sie gestern spielten. Das wirft für mich schon die Frage auf, ob die Mannschaft einfach gegen Löw gespielt hat! Die Lahmarschigkeit des Auftritts kann ja nicht auf eine falsche Taktik oder einen falschen Spielplan reduziert werden! Von Vereinen ist es bekannt, dass eine Spielerrevolte gegen einen Trainer zu ähnlichen Auftritten führen kann.

  • RE: Deutschland hat verloren!!!

    drui (MdPB), 22.11.2020 18:33, Antwort auf #3
    #6

    Ist halt Scheisse wenn eine ganze Generation nur mit weiblichem Verhalten aufwächst.
    Auf dem Platz hilft rumzicken nun mal nicht und ne Schwächlingsquote bei den Torchancen gibt es auch nicht.

    Das finde ich jetzt doch ein wenig chauvinistisch und ungerecht. Bei den deutschen Frauen sieht man solch grottenschlechte Spiele nicht. Kein Gezicke, die letzten Spiele 1:0, 4:0 und zwei mal 3:0 gewonnen, gegen durchaus starke Gegnerinnen. Vielleicht sollten sich die deutschen Fußballmänner mehr an den Frauen orientieren? Physische Zweikampfstärke und Einsatz zeigen, auch mal den Kampf Frau gegen Frau suchen? Mehr kommunizieren (gerade in der Abwehr), weniger Starallüren, weniger Schauspielerei?

    Und Schwächlingsquote bei den Torchancen habe ich eher bei den Spaniern gesehen. Deutschland hatte ja nur eine halbe.

    Aber ich bin da ganz bei meinen Vorschreibern, so lange der Nivea-Mann den ewigen Trainer spielt, Bierhoff den Oberkapitalisten und kartoffeldeutsche Mitspieler wie Kroos und Co. (Goretzka ausgenommen) null Solidarität mit diskriminierten, weniger kartoffeldeutschen Mitspielern zeigen, freue ich mich über jede Niederlage der "Mannschaft". Die Euro 21 wird dann zeigen, ob Löw auch nach zwei Vorrundenkatastrophen hintereinander Trainer bleiben wird bis zur Pflegebedürftigkeit. Spiele gegen Frankreich und Portugal mit vielleicht zweistelligen Niederlagen und dann eine Wiederholung des Ungarn-Deutschland-Vorrundenergebnises von 1956 (8:3)?

  • RE: Deutschland hat verloren!!!

    sorros, 23.11.2020 21:45, Antwort auf #6
    #7

    Spiele gegen Frankreich und Portugal mit vielleicht zweistelligen Niederlagen und dann eine Wiederholung des Ungarn-Deutschland-Vorrundenergebnises von 1956 (8:3)?

    54 mein Gutster, 54!

  • RE: Deutschland hat verloren!!!

    Eckhart, 08.01.2021 17:36, Antwort auf #7
    #8

    Wenn der Jogi geflogen wäre, dann hätte Deutschland (zumindest fußballerisch) gewonnen....

  • RE: Deutschland hat verloren!!!

    gruener (Luddit), 01.04.2021 03:10, Antwort auf #8
    #9

    ... einmal mehr!

    ach, ist das schön! 1:2. und die 1 nur wegen eines foul-elfmeters. und das ganze ausgerechnet gegen den allseits bekannten und gefürchteten fußballriesen nordmazedonien.

    jungs, da geht noch mehr! selbstredend nach unten.

    welch ein glück für die deutsche mannschaft, dass die cocos-inseln nicht in derselben gruppe spielen. die niederlage wäre mit sicherheit zweistellig (deutlich oberhalb der 1 an erster stelle) ausgefallen. (dort kickt man bekanntlich nur mit kokosnüssen, was den empfindlichen gebeinen der spieler aus der deutchen mannschaft nicht wirklich munden dürfte)

    *****

    btw: löw soll vermeintlich seinen posten unmittelbar nach der em 2021 räumen. was macht er dann nur? haben ihm die grünen gar einen sicheren listenplatz für die bundesweite wahl im september angeboten?

  • RE: Deutschland hat verloren!!!

    W.I.Uljanow, 01.04.2021 23:41, Antwort auf #9
    #10

    Er sollte doch wenigstens die WM-Quali noch abschließen dürfen. Ein guter 3. Platz in der Gruppe hinter Armenien (die sind eher besser als die Mazedonier) und den Mazedoniern wäre dann locker drin! Tongue out

Beiträge 1 - 10 von 10

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

29.857 Teilnehmer » Wer ist online

Erlesenes für das politische Ohr

Kommende Wahltermine

In den nächsten Wochen und Monaten findenu.a. folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden (voraussichtlich) Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2021

(Hinweis: alle Links verweisen auf die Hauptseite von Wahlfieber - identischer Login)

1. Halbjahr

  • Deutschland:
  • Landtagswahl in Baden-Württemberg
  • Landtagswahl in Rheinland-Pfalz
  • Landtagswahl in Sachsen-Anhalt
  • Kommunalwahlen in Hessen
  • Oberbürgermeister Neumünster
  • Oberbürgermeister Dessau-Roßlau
  • -
  • Österreich / Schweiz
  • Gemeinderatswahl in St. Pölten
  • Kantonswahl in Solothurn
  • Kantonswahl in Neuenburg
  • Europa
  • Parlamentswahl in den Niederlanden
  • Parlamentswahl in Bulgarien
  • Parlamentswahl auf Zypern
  • Weltweit
  • Knessetwahl in Israel

2. Halbjahr

  • Deutschland:
  • Bundestagswahl
  • Abgeordnetenhauswahl in Berlin
  • Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern
  • Landtagswahl in Thüringen
  • -
  • Österreich / Schweiz
  • Landtagswahl in Oberösterreich
  • Kantonswahl in Freiburg
  • Europa
  • Parlamentswahl in Island
  • Parlamentswahl in Lettland
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • Parlamentswahl in Russland
  • Parlamentswahl in Tschechien
  • -
  • Weltweit
  • Parlamentswahl in Japan

Sonstiges

  • Fußball-EM
  • 24 - Season 9: Live Another Day

In Vorbereitung für 2022

  • folgt...

Wie funktioniert das?

So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

Fehler gefunden?
Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com