Gemeinderatswahl in Wien 2020 - Your prediction, please!

Beiträge 1 - 10 von 38
  • Gemeinderatswahl in Wien 2020 - Your prediction, please!

    gruener (Luddit), 07.10.2020 02:32
    #1

    ... vlt. sorgen wir ja mit einzelnen user-prognosen für ein wenig klarheit.

    ich bin akut nämlich etwas ratlos.

    ****

    ergo: freiwillige und mutige vor!

  • RE: Gemeinderatswahl in Wien 2020 - Your prediction, please!

    Bergischer, 07.10.2020 03:59, Antwort auf #1
    #2

    ich bin akut nämlich etwas ratlos.

    ... ich auch - aus der räumlichen Distanz heraus eh nicht so einfach ... da ist man dann - mehr oder weniger - auf Umfragen angewiesen ... und einige wenige Podiumsdiskussionen die ich mir gegeben habe ...

    SPÖ 41,5 % - hat in den letzten Wochen angezogen und alle (!) aktuellen Umfragen sehen sie bei dem Wert

    ÖVP 18 %   ein Spitzenkandidat der als Finanzminister schon mal ein paar nullen vergisst und sich nach der Wahl "vom Acker macht" ...

    Grüne (schwierig) !!! - 15 % auf der einen Seite haben die Kommunalwahlen in NRW gezeigt, dass der Klimawandel auch "vor Ort" das Top Wahl-Thema ist, auf der anderen Seite dürfte die Regierungsbeteiligung mit der ÖVP und damit das Thema "Flüchtlinge/Moria" einige abhalten ... und die Spitzenkandidatin Hebein ... "schlimmer geht nimmer"...

    FPÖ 10,5 % - entgegen den Umfragen - ich denke, dass viele Befragte eine FPÖ Wahl nicht angeben und ohne den Widerling Nepp wären auch mehr % möglich

    NEO 7,5 %

    HC 4,5 % - was für FPÖ gilt auch für HC

    Linke 1 %

    Bier 1 %

    Andere  > 1 % für ein deutlich höheres Ergebnis tritt Volt in zu wenigen Bezirken an ...

  • RE: Gemeinderatswahl in Wien 2020 - Your prediction, please!

    gruener (Luddit), 07.10.2020 05:35, Antwort auf #2
    #3

    zu den grünen:

    aktuell kursiert ein interview, das ein grüner kandidat aus wien einem arabisch-sprachigen medium - so weit ich das auf die schnelle verstanden habe, handelt es sich um ein medium, dass in österreich aktiv ist und sich an muslime richtet, die in österreich leben - gegeben hat.

    und dieses interview hat es durchaus in sich, zumal der grüne kandidat u.a. darin äußert:  "...obwohl wir gegen die gesetze dieses landes sind, weil diese gesetze die frau schützen..." (im original u.a. hier: https://twitter.com/ConradsHeinz/status/1313556832510771201/photo/1)

    mehr unter:

    https://www.facebook.com/100003612158112/videos/2028559553941097/

    zur autorin: https://twitter.com/NinaaScholz

  • RE: Gemeinderatswahl in Wien 2020 - Your prediction, please!

    Dr.Ottl, 07.10.2020 06:01, Antwort auf #2
    #4

    der pessimist Bergischer:

    ... "schlimmer geht nimmer"...

    der optimist Dr.Ottl:

    "doch"

    ;)

  • RE: Gemeinderatswahl in Wien 2020 - Your prediction, please!

    gruener (Luddit), 07.10.2020 06:05, Antwort auf #4
    #5

    der kam gut. :-)

    ******

    und deine prognose?

  • RE: Gemeinderatswahl in Wien 2020 - Your prediction, please!

    sorros, 07.10.2020 13:20, Antwort auf #2
    #6

    Grüne (schwierig) !!! - 15 % auf der einen Seite haben die Kommunalwahlen in NRW gezeigt, dass der Klimawandel auch "vor Ort" das Top Wahl-Thema ist, auf der anderen Seite dürfte die Regierungsbeteiligung mit der ÖVP und damit das Thema "Flüchtlinge/Moria" einige abhalten ... und die Spitzenkandidatin Hebein ... "schlimmer geht nimmer"...

    Hey Bergischer die müßte doch perfekt für Dich sein :-)
    Wikipedia:
    Hebein bezeichnet als ihre politischen Schwerpunkte die Sozial- und Gesellschaftspolitik, die Integrationspolitik, das Aufzeigen des „Machtmissbrauchs der SPÖ“ und den Kampf gegen die „Menschenverachtung der FPÖ“.

    Hebein ist Schriftführerin des kommunistischen Jugendvereins „Freie Österreichische Jugend – Bewegung für Sozialismus“ (FÖJ-BfS).

    Bei der Ankunft hunderter Flüchtlinge auf dem Wiener Westbahnhof Anfang September 2015 organisierte und verhandelte Hebein mit Behörden und ÖBB.

    ...

    „Ja natürlich mache ich linke Politik. Was denn sonst?“

    Naja ich wußte schon vorher, daß die Wiener Grünen bekloppt sind.
  • RE: Gemeinderatswahl in Wien 2020 - Your prediction, please!

    Bergischer, 07.10.2020 14:35, Antwort auf #6
    #7

    Hey Bergischer die müßte doch perfekt für Dich sein :-)
    Wikipedia:
    Hebein bezeichnet als ihre politischen Schwerpunkte die Sozial- und Gesellschaftspolitik, die Integrationspolitik, das Aufzeigen des „Machtmissbrauchs der SPÖ“ und den Kampf gegen die „Menschenverachtung der FPÖ“.

    Hebein ist Schriftführerin des kommunistischen Jugendvereins „Freie Österreichische Jugend – Bewegung für Sozialismus“ (FÖJ-BfS).

    Bei der Ankunft hunderter Flüchtlinge auf dem Wiener Westbahnhof Anfang September 2015 organisierte und verhandelte Hebein mit Behörden und ÖBB.

    ...

    „Ja natürlich mache ich linke Politik. Was denn sonst?“

    ... da sieht man mal wieder: "man kann den Leuten nur vor den Kopf gucken".

    In den zwei kurzen Diskussions-Duellen die ich mir angesehen habe, wirkte Hebein auf mich "arrogant" oder besser von "oben herab" und so als würde sie "zum Lachen in den Keller gehen". Inhaltlich habe ich von o.g. Agenda nichts gehört - da ging es um Push-up Pools an Kreuzungen und warum ihrer Meinung nach eine "Berliner" S-Bahn in Wien - wie ihr "erfrischender" Kontrahend C. Wiederkehr von den NEOs vorgeschlagen hat - nicht möglich ist. Im Duell mit Strache war "Frauenrechte, -Quote" das Hauptthema und dann noch der "übliche" Schlagabtausch zum Thema Flüchtlinge / Menschenrechte -  zu Sozial- und Gesellschaftspolitik kein Wort. Die Kommentare im Standard klingen im Tenor ähnlich ...

  • RE: Gemeinderatswahl in Wien 2020 - Your prediction, please!

    Wolli, 07.10.2020 15:42, Antwort auf #1
    #8

    SPÖ 40%
    ÖVP 20%
    FPÖ 14%
    Grüne 14%
    Neos 6%
    HC 4%
    Andere 2%

    (Schwankungsbreite +/-2%)

  • RE: Gemeinderatswahl in Wien 2020 - Your prediction, please!

    drui (MdPB), 07.10.2020 21:16, Antwort auf #8
    #9

    Ich muss gestehen, ich habe keine Ahnung von der politischen Lage in Wien.

    Aber das rechts-rechts-konservativ-liberale Lager hat 2015 46,2% geholt und ich glaube nicht, dass es massiv verliert. Ev. sind FPÖ bzw. die Neos etwas stärker auf Kosten der ÖVP bzw. die SPÖ stärker auf Kosten der Grünen.

    SPÖ 38%

    Grüne 14%

    ÖVP 22%

    FPÖ 13%

    Neos 6%

    HC 4,5%

    Andere 2,5%

  • RE: Gemeinderatswahl in Wien 2020 - Your prediction, please!

    saladin, 08.10.2020 15:29, Antwort auf #8
    #10

    SPÖ 41%
    ÖVP 20%
    FPÖ 12%
    Grüne 11%
    Neos 9%
    HC 4%
    Andere 3

Beiträge 1 - 10 von 38

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

28.408 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz/strong>

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

Fehler gefunden?
Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com