CDU-Parteivorsitz

Beiträge 1 - 10 von 37
  • CDU-Parteivorsitz

    an-d, 25.02.2020 21:12
    #1

    "Im wirklichen Leben würde man vermutlich von Kartellbildung zur Schwächung des Wettbewerbs sprechen."

    Merz heute auf seiner PK zu seinen Mitbewerber-Duo L./S..

    Neolib-Denk und-Sprech. Schlimm. Politik = kein wirkliches Leben. Wirkliches Leben = da wo Kartellrecht wirkt.

    Diese emotional deprivierten, ungebildeten gut Ausgebildeten und überdurchschnittlich Privilegierten finde ich ganz allgemein schon recht unerträglich. Leute wie Merz, die ihren radikalen Neoliberalismus mit Rechtspopulismus verbinden finde ich aber geradezu gefährlich für diese Gesellschaft. Sie sollten keine politischen Ämter haben - allerdings gefallem einem nicht geringen Teil des Kapitals solche Gestalten. Sozusagen die scheinseriöse Variante zu solchen Gruselclown-Politikern wie Johnson oder Trump.

    Selbstentlarvend auch der letzte Satz in der PK. Den zerpflückt hier der Zeitkommentator Jacobsen

    Ein brutaler Satz - Nach seinem maximal breitbeinigen Bewerbungsauftritt wissen wir: Auch die Merz'sche Strategie gegen Rechtsextremismus passt auf einen Bierdeckel....

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-02/friedrich-merz-cdu-strategie-rec htsextremismus

  • RE: CDU-Parteivorsitz

    gruener (Luddit), 25.02.2020 22:06, Antwort auf #1
    #2

    womit einmal mehr bewiesen sein könnte:

    "die zeit ist geistige onanie für herrn und frau studienrat" (zitat eines grünen ex-mdb)

    ergänzend: "für einen marktologen ist sie aber dennoch gut zu gebrauchen. er kann in ihr problemlos fisch oder gemüse einwickeln."

  • CDU-Parteivorsitz - ein erster Markt

    gruener (Luddit), 26.02.2020 04:06, Antwort auf #2
    #3

    ...ich verweise auf einen markt zum thema, der am donnerstag öffnet.

    *****

    schmerzensgelder für die betreuung bitte unverzüglich per paypal anweisen!

    das ist übrigens kein versuch meinerseits, mich der allgemeinen und immer gerne auch öffentlich-rechtlich verbreiteten häme anzuschließen. (s.a. https://www.tagesschau.de/kommentar/cdu-fuehrung-103.html) lediglich die nüchterne festhaltung, dass die cdu nach den grünen mittlerweile vermutlich die zweitlustigste aller überflüssigen parteien ist.

  • RE: CDU-Parteivorsitz - ein erster Markt

    drui (MdPB), 26.02.2020 09:04, Antwort auf #3
    #4

    Brain hat nur eine Chance, wenn Pinky sein "General" wird.

  • RE: CDU-Parteivorsitz

    saladin, 28.02.2020 00:15, Antwort auf #4
    #5

    mea culpa

  • RE: CDU-Parteivorsitz

    gruener (Luddit), 28.02.2020 00:35, Antwort auf #5
    #6

    der markt startet in wenigen mintuen neu.

    denn es geht um die anzahl der delegierten, nicht um deren prozentanteil.

    ******

    es muss dem markt erneut beigetreten werden.

  • RE: CDU-Parteivorsitz

    saladin, 28.02.2020 00:43, Antwort auf #6
    #7

    und ich habe mich schon über mein +8% gefreut :-)

    auch wenn es dem armen trader der zu 180ex die 100 bündel verkauft hat (und laut regeln 1000ex wert) sein fehler laut marktregeln klar sein hätte müssen ist es so wohl fairer

  • RE: CDU-Parteivorsitz

    gruener (Luddit), 28.02.2020 00:59, Antwort auf #7
    #8

    das war einfach verwirrend....

    denn normalerweise sind genau die 100 % gefragt. da kann man sich schon mal vertun, zumal wenn fälschlicherweise bei 100 eine verkaufsordergrenze gesetzt ist. wäre mein fehler nicht gewesen ... tja, dumm gelaufen.

    wie kann ich deinen schmerzhaften verlust wieder gut machen?

  • RE: CDU-Parteivorsitz

    saladin, 28.02.2020 01:02, Antwort auf #8
    #9

    trink ein bier auf mich und werde nicht krank, dann passt das :-)

  • RE: CDU-Parteivorsitz

    gruener (Luddit), 28.02.2020 01:07, Antwort auf #9
    #10

    den tschcick auf dein wohl haste ausgelassen... :-)

    ps: corona ist von uns bislang noch weit entfernt ... zu wenig jecken hier in der gegend.

Beiträge 1 - 10 von 37

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

28.408 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz/strong>

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

Fehler gefunden?
Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com