Midterms 2018

Beiträge 231 - 240 von 272
  • RE: A "bigass fight"

    Mirascael, 30.12.2017 17:25, Antwort auf #228

    führer, befiehl ...

    Wohl eher unwahrscheinlich, dass der seine Botschaft nach Jerusalem verlegt hätte, von daher scheint mir die Anspielung reichlich gewagt ;)

  • Gute Vorsätze für 2018

    drui (MdPB), 31.12.2017 14:57, Antwort auf #230

    Anlässlich dieses Banners, das dem homophoben Vice President Pence ("Pence wants to hang” all gay people" Donald Trump) vor die Nase in seinem Ski-Urlaubsort gehängt wurde (getwittert von einem Auslander), zitiert Electoral Vote einige MAGA Logos für die häßlichen roten Mützen:

    • Make America Gullible Again
    • Many A**holes Getting Arrested
    • Making Americans Go Abroad
    • Morons Are Governing America
    • Making All Groping Acceptable
    • Mueller Ain't Going Away
    • Moronic A**hole's Golfing Again
    • Mexican American Grocers Association

    http://www.electoral-vote.com

      Auf dass America 2018 wieder fröhlich wird!

    • Ein Rätsel

      drui (MdPB), 02.01.2018 04:42, Antwort auf #232

      Mir kam zu Ohren, dass in diesem Thread zu viel Trump- und Republikanerbashing betrieben würde, daher zum Jahresstart ein politisch völlig unverfängliches Amerikanisches-Präsidenten-Tierrätsel, für jeden Monat eine Frage. Wer mehr als fünf Fragen ohne Recherche richtig beantworten kann, ist ein Profi.

      1) Wie viele amerikanische Präsidenten hatten in den letzten 150 Jahren kein Haustier im Weißen Haus?

      a 0, b 1, c 3, d, 5, e 7

      2) Zu welchem Präsidenten gehörten die Hunde Bo und Sunny und was ist das für eine Rasse (Bonuspunkt)?

      a Trump, b Obama, c Bush G. W., d Clinton, e Bush G., f Carter

      3) Wie viele Präsidenten hatten mindestens einen Alligator im Weißen Haus?

      a 0, b 1, c 2 , d 3

      4) Welcher demokratische Präsident hat Alaska gekauft, Bürgerrechte bekämpft und Mäuse gefüttert, die in seinem Schlafzimmer lebten?

      a Warren Harding b Andrew Johnson c Ulysses S. Grant d William Henry Harrison

      5) Welcher berühmte Präsident hielt im Weißen Haus dieses einbeinige Huhn?

      a Washington, b Jefferson, c Roosevelt, d Lincoln, e Kennedy

      6) Welche der folgenden Tiere hielt der genannte tierliebe Präsident nicht im/ am Weißen Haus? (Mehrfachnennungen möglich)

      a Meerschweinchen, b Ponys, c Pferde, d Hühner, e Eidechsen, f Hunde, g Wellensittiche, h Schlangen, i Bären, j Ratten, k Dachse, l Katzen, m Schweine, n Hasen, o Hyänen

      7) Unter welchem Präsidenten dienten Billy das Nilpferd, der Esel Ebeneezer, Enoch die Gans, die Waschbären Rebecca und Horace, Smoky der Luchs und die Löwenbabies „Tax Reduction“ und „Budget Bureau“? (Er hat auch die erste Bundesrichterin ernannt und den Indianern Staatsbürgerrechte zugestanden).

      a Calvin Coolidge, b Rutherford B. Hayes, c Harry S. Truman

      8) Welches Tier hat Chruschtschow Kennedy geschenkt?

      a Schlange, b Hund, c Bär, d Hamster, e Taube

      9) War Nixon Hunde- oder Katzenfan?

      a Hundefan b Katzenfan

      10) War Reagan Hunde- oder Katzenfan?

      a Hundefan b Katzenfan

      11) Wer war der erste „First Dog in zweiter Generation“ in welcher Amtszeit?

      a Peter Pan b Buddy c Spot d Barney

      12 Welcher Tierart gehörten "Mr. Reciprocity" und "Mr. Protection" des mir unbekannten Präsidenten Benjamin Harrison Dash an?

      a Hausziegen b Waschbären c Opossums d Meerschweinchen

      Der Gewinner darf sich einen "Herz für Tiere"-Aufkleber an die Heckscheibe kleben.

    • RE: Ein Rätsel

      gruener (Luddit), 02.01.2018 04:46, Antwort auf #233
      Der Gewinner darf sich einen "Herz für Tiere"-Aufkleber an die Heckscheibe kleben.

      den du dann aber auch kostenlos zur verfügung stellen solltest. :-)

      alternativ täte es auch ein sticker mit dem slogan: "ich bremse sogar für männer ... äh ... tiere". wobei, wozu die differenzierung? in diversen linken kreisen wird diesbezüglich kaum noch differenziert. aber wehe, du wagst anstelle des offiziell-pc-down-syndroms noch mongoloid zu sagen, dann wirst du aber sofort auf wikipedia weitergeleitet.

      in diesem sinne plädiere ich als auszeichnung für die richtigen losungen für den non-pc und trump-konformen aufkleber "kein herz für inder". shit, da ist mir doch glatt wieder ein buchstabe, das "k", an die absolut falsche stelle geraten.

      mist!

      ******

      make america gay again? war's das denn schon mal? ich wage dies ernsthaft zu bezweifeln.

    • RE: Ein Rätsel

      Mirascael, 02.01.2018 12:08, Antwort auf #234
      Der Gewinner darf sich einen "Herz für Tiere"-Aufkleber an die Heckscheibe kleben.

      den du dann aber auch kostenlos zur verfügung stellen solltest. :-)

      alternativ täte es auch ein sticker mit dem slogan: "ich bremse sogar für männer ... äh ... tiere".

      Oder man darf sich mit pinker Pussywollmütze bei #metoo darüber empören, eventuell irgendwann mal unplatonischen Blicken ausgesetzt gewesen zu sein ;)

    • RE: Ein Rätsel

      drui (MdPB), 02.01.2018 13:16, Antwort auf #235

      den du dann aber auch kostenlos zur verfügung stellen solltest. :-)

      Lässt sich machen:

      in diesem sinne plädiere ich als auszeichnung für die richtigen losungen für den non-pc und trump-konformen aufkleber "kein herz für inder".

      Vielleicht hat jemand Kontakte zu den (deutschen) Republikanern und kann ein Plakat organisieren? Aber das politisiert das Rätsel doch nur.

      P.S. Das hätte ich früher auch nicht gedacht, dass die Schönhuber-Reps mal so deutlich links von den amerikanischen Reps stehen würden.

    • RE: Ein Rätsel

      gruener (Luddit), 03.01.2018 03:26, Antwort auf #236

      im grunde hatte ich ein völlig anderes bild vor augen - völlig partei-frei:

      im meinem alten wg-haus klebte an einer tür im stockwerk unter mir ein aufkleber der ehemaligen kampagne der blöd-zeitung, den die dortigen bewohner verunstaltet hatten, indem sie den großbuchstaben "K" einfach an eine andere stelle verschoben.

      ich war damals der meinung, brutaler könne man die vermeintliche selbstdarstellungs-, selbstbeweihräucherungs-, sich selbst lüstern auf die schenkel klopfende -, eigentlich verblödungskampagne dieses ekelhaften boulevardmistblatts nicht entlarven.

      hier ein offizieller aufkleber zur damaligen kampagne:

      nachfolgend die verfälschte variante, wie sie an der etagentür klebte - grob vereinfacht dargestellt:

    • Meiner ist größer!

      drui (MdPB), 03.01.2018 11:35, Antwort auf #237

      Ja, traurig.

      Aber nun zum aktuellen Kleinkindprogramm:

      http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-reagiert-auf-kim-jong-un-mein -atomknopf-ist-groesser-als-seiner-a-1185950.html

      Babies spielen (???) Atomkrieg...

      Edit:

      Popcorn!!

      “Steve Bannon has nothing to do with me or my presidency,” Trump wrote. “When he was fired, he not only lost his job, he lost his mind.”

      https://www.politico.com/story/2018/01/03/steve-bannon-trump-conflict-322278

      Trump also taunted Bannon for supporting Republican senate candidate Roy Moore in the Alabama Senate race and losing to the Democrat.

      “Steve doesn’t represent my base—he’s only in it for himself,” Trump said.

      The president also accused Bannon for leaking false information to the media about his influence and importance and accused him of trying to burn down his MAGA agenda.

      http://www.breitbart.com/big-government/2018/01/03/donald-trump-furious-steve-ba nnon-not-only-lost-his-job-he-lost-his-mind/

      http://www.spiegel.de/politik/ausland/stephen-bannon-attackiert-donald-trump-jun ior-in-russlandaffaere-a-1186092.html

    • Keine Frage der cm - eher ein Fall für Steinhof 2.0

      gruener (Luddit), 04.01.2018 05:04, Antwort auf #238

      auf die gefahr hin, dass meine folgende antwort nicht wirklich sinnspendend oder konstruktiv ist:

      wir sollten unseren österreichischen freunden nahe legen, das narrenhaus steinhof in wien zu reaktivieren. und sei es auch nur als präventivmaßnahme für einen einzigen prominenten patienten - donald trump. ein dr. caligari-verschnitt wird sich in den alpen, der heimat von s. freud, doch wohl finden...

      ******

      ansonsten: löse mal endlich jemand druis lustiges rätsel!

      *****

      zur weiteren einstimmung auf das eingangs geschriebene:

      https://www.youtube.com/watch?v=TlBIa8z_Mts

      wobei, collins ist einfach zu gutmütig banal wie harmlos. was hätte wohl peter gabriel daraus gemacht? the knife 2.0 ?

      https://www.youtube.com/watch?v=_YvKoOdP-Wg

      songtext hier - tönt wie die ultimative twitter-botschaft eines größenwahnsinnigen us-führers:

      englisch: http://www.songtexte.com/songtext/genesis/the-knife-63d71aaf.html

      deutsch: http://www.songtexte.com/uebersetzung/genesis/the-knife-deutsch-5bd6cf18.html

    • RE: Keine Frage der cm - eher ein Fall für Steinhof 2.0

      drui (MdPB), 04.01.2018 11:16, Antwort auf #239

      Es stellt sich die Frage, ob er "nur" größenwahnsinnig, emphatielos und narzistisch ist (und natürlich ein pathologischer Lügner) oder zusätzlich auch an Altzheimer oder einer anderen neurologischen Krankheit"leidet", wie diverse Ferndiagnosen vermuten. Seine Sprachkompetenz hat rapide nachgelassen, er mag vor Jahren auch nicht besonders helle gewesen sein, aber damals konnte er sich noch vernünftig ausdrücken, jetzt ist er auf Kindergartenniveau.

      https://www.theatlantic.com/health/ archive/2018/01/trump-cog-decline/548759/

      Bei seinen Gegnern sorgt das natürlich für Sorgen und es gibt Bestrebungen für eine Amtsenthebung nach dem Verfassungszusatz 25.

      https://www.politico.com/story/2018/01/03/trump-25th-amendment-mental-health-322 625?lo=ap_b1

      Aber natürlich nicht bei der GOP oder der konservativen Presse. Die steht fest hinter dem Führer, auch beim Schlammringen gegen Bannon.

      https://www.politico.com/story/2018/01/03/trump-bannon-conservative-media-322620 ?lo=ap_d1

    Beiträge 231 - 240 von 272

    Kauf dir einen Markt!

    » Mehr erfahren

    26.806 Teilnehmer » Wer ist online

    Wichtige Wahltermine

    In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

    Wahltermine 2017

    • Prämisse:
    • Bundestagswahlen Deutschland
    • -
    • Spätsommer/Herbst:
    • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
    • Parlamentswahl in Norwegen
    • -
    • kantonale Wahlen in der Schweiz/strong>

    Sonstiges

    • folgt...

    In Vorbereitung für 2018

    • Nationalratswahl in Österreich
    • Landtagswahlen in Deutschland
    • Weiteres folgt...

    Wie funktioniert das?

    So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

    Fehler gefunden? Feedback?

    Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com