Wahlen in Katalonien am 21.12.2017

Beiträge 51 - 51 von 51
  • Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien 2017 --- ENDLICH, die EU reagiert!

    gruener (Luddit), 02.01.2018 03:23, Antwort auf #50
    #51

    Die Europäische Union hat die spanische Führung zur Wahrung des Demonstrationsrechts aufgefordert.

    Ein Sprecher sagte am Abend in Brüssel, nach den Erklärungen von Ministerpräsident Rajoy erwarte die EU, dass das Recht auf friedliche Demonstrationen und die Meinungsfreiheit garantiert würden. Man werde die Entwicklung beobachten.

    sogar bundesaußenminister gabriel meldete sich zu wort und "zeigte sich besorgt über die Gewalt": "Ich bin sehr besorgt angesichts der jüngsten Entwicklungen in Katalonien und der Meldungen über viele hundert verletzte Demonstranten und zahlreiche Verhaftungen. Wir appellieren an die spanische Regierung, die Rechte der Demonstranten zu respektieren, sich zu versammeln und frei und friedlich ihre Stimme abzugeben", sagte der SPD-Politikerin." (genderfehler am ende aus dem original übernommen)

    selbst donald trump nötigte das geschehen einen weiteren, wenn auch verspäteten und leicht übertriebenen tweet ab: Big protests. The people are finally getting wise as to how their money and wealth is being stolen and squandered on terrorism. Looks like they will not take it any longer. The USA is watching very closely for human rights violations!, woraufhin sogar der israelische ministerpräsident Netanyahu in einer videobotschaft das wort ergriff und die Protestteilnehmer als mutig und heldenhaft bezeichente. Die katalanischen Wähler wollten Freiheit, Gerechtigkeit und "die Grundfreiheiten, die ihnen seit Jahrzehnten verweigert worden sind".

    http://www.deutschlandfunk.de/iran-proteste-eu-fordert-recht-auf-meinungsfreihei t.1939.de.html?drn:news_id=834044

    http://www.tagesschau.de/ausland/iran-441.html

    https://www.srf.ch/news/international/proteste-gegen-das-regime-zehn-demonstrant en-und-ein-polizist-im-iran-ums-leben-gekommen

    *****

    UPS!!! ich merke soeben, es geht ja gar nicht um katalonien. die eu und sigmar gabriel ünterstützen vielmehr donald trump im kampf gegen den schurkenstaat iran.

    puh! bin ich froh!

    dann ist die westliche (eu-)welt ja weiterhin voll im lot. und alles geht weiterhin seinen eu-demokratischen lauf, den bekanntlich weder ochs' noch esel aufzuhalten vermögen.

    wann führen wir - resp. die eu-fans unter uns - endlich wieder krieg?

    *******************

    angesichts einer zweistelligen zahl von toten: bin ich zynisch? mit sicherheit, ja. aber von der selektiven wahrnehmung unserer unfehlbaren großkopferten bin ich weiterhin äonen entfernt.

Beiträge 51 - 51 von 51

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

26.806 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz/strong>

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com